Unter den TOP 6 beim „RIFFA – Regina International Film Festival and Awards“!

Die Gewinner des diesjährigen RIFFA – Regina International Film Festival and Awards wurden bekanntgegeben!
Meer bei Nacht  hat es unter die final Nominierten geschafft! Wir haben zwar nicht gewonnen, konnten uns aber gegen knapp 40 internationale Kurzfilmproduktionen im Festivalprogramm durchsetzen und es unter die TOP 6 schaffen. In Anbetracht der Größe des Festivals, der hochkarätigen Jury und der starken Konkurrenz feiern wir das durchaus als Erfolg!

„Meer bei Nacht“ unter den Finalisten beim „Woodengate International Film Festival“!

Die Gewinner des Woodengate International Film Festival 2018 sind online! Über 30 internationale Produktionen waren nominiert. Meer bei Nacht  schaffte es gleich in drei Kategorien unter die Top 5! So belegte unser Hauptdarsteller Peter Kotthaus den 2. Platz in der Kategorie „Best Actor“. Auch Carmen Schmitt (http://www.filmwelle.de/) konnte sich den 2. Platz in der Kategorie „Best Editing“ sichern! Zusätzlich erhielt unser Kurzfilm eine „Special Mention“ (Besondere Erwähnung) in der Hauptkategorie „Best Short Film“!

+++ USA-Premiere!+++

„Meer bei Nacht“ feiert Premiere in Amerika! Wir sind dabei beim renommierten Sioux City International Film Festival 2018, das vom 12. bis 16. September 2018 in Sioux City, Iowa stattfindet. Als einziger deutscher Festivalbeitrag, wird unser Kurzfilm am 16.09.18 in der Kategorie „Drama Shorts“ gezeigt und steht im Wettbewerb mit anderen internationalen, hochwertigen Produktionen. Weitere Informationen folgen bald!

„Meer bei Nacht“ räumt ab!

Bei der Sommerausgabe des „Filmstrip International Film Festival 2018“ konnte „Meer bei Nacht“ einige Preise nach Hause holen. Aus hunderten von Bewerbern, wurden Ende Juni die 60 besten Kurzfilme nominiert. Eine Woche später wurden daraus die Gewinner des Festivals gekürt. Wir können mit Freuden berichten, dass unser Film gleich in mehreren Kategorien Punkten konnte!

So erhielten wir den „BRONZE AWARD“ für den „BEST SHORT“, sowie eine „SPECIAL MENTION“ für Carmen Schmitt in der Kategorie „BEST EDITOR“. Ganz besonders stolz sind wir auf unseren Hauptdarsteller Peter Kotthaus, der unter allen nominierten Filmen als „WINNER“ in der Kategorie „BEST ACTOR“ ausgezeichnet wurde!

 

Women in Spotlight!

Noch immer sind Frauen im Filmbusiness und gerade im Bereich Regie unterrepräsentiert.Obwohl in Deutschland Frauen knapp die Hälfte der AbsolventInnen von Filmhochschulen ausmachen, erhalten sie nur 10% der Fördermittel. Und das trotz der Tatsache, dass Regisseurinnen oft Filme von hoher Qualität erstellen. Sie erhalten häufiger Filmpreise und laufen erfolgreicher auf Festivals. Trotzdem wird circa nur jeder fünfte deutsche Spielfilm (22%) von einer Frau inszeniert. (Studie des Instituts für Medienforschung der Universität Rostock von Prof. Dr. Elizabeth Prommer und Saadi List aus dem Jahr 2016)
Um Frauen im Filmgeschäft eine Plattform zu bieten, hat das „RIFFA – Regina International Film Festival and Awards“ die Sektion „Female Directors Spotlight“ ins Leben gerufen. Hier werden alle nominierten Regisseurinnen der diesjährigen Festivalausgabe hervorgehoben. Kim Fabienne Hertinger als Regisseurin von „Meer bei Nacht“ ist natürlich auch dabei!

Das „Meer“ am Chiemsee!

Die „Chiemseer Kurzfilmtage 2018“ finden dieses Jahr zum ersten Mal in Prien am Chiemsee statt. An zwei Tagen (21. und 22. Juli 2018) werden in „Mike`s Kino“ Kurzfilme gezeigt. „Meer bei Nacht“ ist ebenfalls unter den Glücklichen, die in das Programm aufgenommen wurden. Am Samstag, 21. Juli 2018, ab 10Uhr läuft unser Film im ersten Festivalblock! Der Eintritt ist frei!

 

 

„Meer bei Nacht“ zu Gast auf Norderney!

Als einer der nominierten Produktionen für den „Engelke“-Kurzfilmpreis des 29. Internationalen Filmfest Emden-Norderney, waren Kim Fabienne Hertinger und Felix Schuck vom „Meer bei Nacht“-Team vom 08. – 11.06.2018 zu Gast auf der Insel! Neben vielen Filmen, Gesprächen und dem Knüpfen neuer Kontakte, hatten wir auch die Gelegenheit Ostfriesland und seine Natur und Bewohner kennen zulernen. Weitere Eindrücke von einer wirklich tollen Zeit in der „Galerie“ → „Festivalbilder“!